Yearly Archives: 2008

Bye, bye, Berlin – 25C3 – Tag 4

Ab heute bin ich ebenfalls ein stolzer Besitzer des TV-be-Gone (siehe Bild links). Eine gute Ergänzung dazu könnte ein Consumer-be-Gone-Device darstellen, dessen Grundprinzipien von den französischen Hackern Sébastien Bourdeauducq und Philippe Langlois in einem Lightning Talk vorgestellt wurden. Gemäss einer … Continue reading

Posted in Gut zu wissen | 3 Comments

Lightning Talks – 25C3 – Tag 3

Lightning Talks des 24C3, habe ich mich heute auf die 4 Minuten – Kurzvorträgen konzentriert und möchte hier einige dieser Projekte erwähnen. Vlatko Kosturjak stellte OpenVAS (OpenSource Vulnerability Assessment Scanner) vor, das aus dem GNessUs-Projekt hervorgegangen ist, welches wiederum seine … Continue reading

Posted in Gut zu wissen | 1 Comment

Rückblick, Aussergewöhnliches und News – 25C3 – Tag 2

Der zweite Tag startete mit dem Jahresrückblick des CCC. Nach dem letzten Congress gab es noch Nachwehen, weil einige wenige Congress-Teilnehmer mit dem TV-be-Gone – Device grossflächig Fernseher beim benachbarten Mediamarkt ausgeschaltet hatte und die Mediamarkt-Angestellten erst relativ spät feststellten, … Continue reading

Posted in Gut zu wissen | Leave a comment

Nothing to hide – 25C3 – Tag 1

Neue Gesichter! Der Opening Talk machte dieses Jahr Sandro Gaycken. In ein paar persönlichen Worten erklärt er, wieso die “I have nothing to hide”-Philosophie einiger Unbekümmerten gefährlich sein kann. Jeder Einzelne, wie auch die Gesellschaft insgesamt verändern sich: was für … Continue reading

Posted in Gut zu wissen | 2 Comments

Operation Atalanta: Schweiz vs Hochseepiraterie

Eigentlich ist der Einsatz schon beinahe beschlossene Sache: der Bundesrat will die Schweizer Hochseeflotte unter den Schutz der EU stellen und im Gegenzug stellt die Schweiz im Rahmen der Operation Atalanta Spezialkräfte, höchstwahrscheinlich aus dem Armee-Aufklärungsdetachements 10 (AAD 10) für … Continue reading

Posted in Kritisch betrachtet, Piraterie, Schweiz, Somalia | 11 Comments

Neue Wege in der schweizerischen Sicherheitspolitik !? – Teil 1

In mehreren Artikeln habe ich bereits angedeutet, dass ich gegenüber den Grundlagen der schweizerischen Sicherheitspolitik eher kritisch eingestellt bin. So bemängle ich, dass der Sicherheitspolitische Bericht “SIPOL B” 2000 noch zu wenig auf die aktuellen Bedrohungslage fokusiert ist. Es fehlen … Continue reading

Posted in Schweiz, Sicherheitspolitik | 2 Comments

Die beste Armee der Welt (?)

Kaum war Ueli Maurer als neuer Bundesrat (und damit mehr oder weniger automatisch als Vorsteher des VBS) gewählt, will er dafür sorgen, dass “die Schweiz die beste Armee der Welt” bekomme (Der Bund, “Maurer: ‘Ich liebe dieses Land’“, 11.12.2008). Wir … Continue reading

Posted in Schweiz | 4 Comments

How to survive Kidnapping

Dass der Discovery Channel ein “wissenschaftlich angehauchter” Sender amerikanischer Art ist, realisiert man beispielsweise bei so detailliert recherchierten Sendungen wie “How to survive Kidnapping” (hmmm fraglich ob Zynismus bei einem Blog funktioniert….). Trotzdem möchte ich euch diese schon beinahe peinlich … Continue reading

Posted in Gut zu wissen, Nicht (ganz) ernst zu nehmen | 4 Comments

Rückblick auf den Kaukasus-Konflikt 2008

Gemäss dem Chef des Militärischen Nachrichtendienstes der Schweiz, Brigadier Jean-Philippe Gaudin sei der Krieg zwischen Georgien und Russland ein Musterbeispiel der modernen Kriegsführung. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit von zwischenstaatlichen Kriegen nach dem Kalten Krieg abgenommen hat, zeigt dieser Konflikt, dass … Continue reading

Posted in Georgien, International | 2 Comments

Neues Leben auf offiziere.ch

Werte Leser, ich erkläre die Mitte August ausgerufene Pause auf offiziere.ch für beendet. Die Eintrittsprüfung in den Generalstabslehrgang verlief zwar erfolgreich, der Lehrgang an und für sich raubte mir jedoch die letzten Nerven. Ein deutscher Gastteilnehmer (in Deutschland dauert eine … Continue reading

Posted in In eigener Sache | 4 Comments