Vom Michelin-Männchen zum Batman

Die Kostümparade der Armeen geht weiter, nur die Verkleidung ändert. Ein “Einflügel-Anzug” aus Carbonfasern für Spezialeinheiten soll es ermöglichen, dass Soldaten aus einem Flugzeug abspringen und dann in ihren Einsatzraum gleiten. Herausragende Vorteile dabei sind die nahezu Unsichtbarkeit für Radarüberwachung und die Geräuschlosigkeit. Waffen, Munition, Verpflegung und Wasser können im Flügel verstaut werden. (Weitere Infos: Daily Mail)

This entry was posted in Militärtechnologie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comment Spam Protection by WP-SpamFree