Nachschlag 03 – Die Hitzekeule

Na, auch 30°Celsius zu Hause? Die Wärme drescht auf uns grad mit grosser Keule ein, versuchen wir es ihr hier gleich zu tun….

Zur rechten Zeit für die Schwimmbadseason ist das neue GEO Epoche erschienen. Heftthema: London, Geschichte einer Weltstadt, 1558-1945.
Das Heft ist gespickt von grossen, zweiseitigen Bildern dieser Stadt und ihren Errungenschaften. Beispielsweise die U-Bahn: London war die erste Stadt der Welt mit einem U-Bahn-Netz, das mit der ersten Linie 1863 zwischen Paddington und Farringdon eröffnet wurde. Im Artikel “Modern Zeiten” wird der U-Bahn Bau näher thematisiert.
Mit Artikeln über die Königin Elizabeth, Königin Viktoria, William Shakespeare und anderen Zeitzeugen wird die Geschichte Londons mit derjenigen von Grossbritanien verbunden und aus einem neuen Blickwinkel dargestellt.
Die dunkle Seite der Stadt wird im Artikel “Finstere Geschäfte” beleuchtet. Das Heft endet mit der Bombardierung Londons durch das Deutsche Reich – die Angriffe der deutschen Luftwaffe forderte zwischen Spätsommer 1940 und Mai 1941 in London rund 30’000 Opfer.

“Good bless America!” – sonst hätt ich ja nicht’s mehr zu schreiben. Dank der Bush-Regierung geht der Stoff für gute Geschichten nie aus. Das dachte sich auch das neue Projekt: “Wiki soll US-Folterungen aufklären”.

Linke Aktivisten aus den USA wollen 4000 Seiten Vernehmungsprotokolle aus dem Lager Guantanamo komplett durcharbeiten, um eventuell vorhandene Beweise für Misshandlungen zu finden. Das Mammutprojekt ist als Wiki organisisiert – jeder Surfer kann recherchieren helfen.

(Ich kann’s mir nicht verkneifen: was ist ein linker Aktivist? Jemand, der weiss wie man mit einem PC umgeht?)

Spiegel Online nimmt den Mund ein wenig voll in ihrem Artikel, denn ausser einigen Vernehmungsprotokollen ist noch nicht viel online.

Update im Bereich der italienischen CIA-Affäre: Im Artikel “Spione, die den Luxus liebten” über die Arbeitsbedingungen der CIA-Agenten. (Sollte dies die CIA lesen: meine Email lautet [email protected])

Update für den Hobby-Spion: Weiter Satellitenbilder und noch tiefer geht die Eyeball Series.

Dieser Blog-Eintrag ist gewidmet Condoleezza “Condi” Rice, der erotischsten Frau der Welt ;-)

This entry was posted in General Knowledge, Politics in General.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comment Spam Protection by WP-SpamFree