Kopfschusspraxis 02

Was Verschwörungstheoretiker schon jahrelang prophezeien (siehe auch Beitrag im Juni auf offiziere.ch), drängt sich seit einigen Wochen langsam und für den gemeinen Bürger wohldosiert an die Öffentlichkeit: geheime Flüge der CIA mit gekippnapten Personen zu irgendwelchen geheimen Foltergefängnissen irgendwo auf der Welt. Vielleicht haben nun die Stories von Personen, die von Alien entführt wurden plötzlich einen Sinn? Amnesty International spricht von 800 CIA-Flüge in Europa – auch die Schweiz war im Jahre 2003 und 2004 von solchen Geheimflügen betroffen, das EDA fordert vom US-Ausenministerium eine Aufklärung und wird bis dato ignoriert (Quelle: news.ch):

Mitte November sei die Schweiz im US-Aussenministerium in Washington erneut vorstellig geworden, bestätigte Carine Carey, Sprecherin beim Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA), einen Bericht der «SonntagsZeitung».
Das EDA wolle von den USA wissen, ob während dieser Flüge und den drei Landungen in Genf-Cointrin Gefangene transportiert worden seien. Eine Antwort Washingtons steht laut Carey noch aus.
Daniel Göring, Sprecher beim Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL), bestätigte 27 Transitflüge amerikanischer Maschinen in der Zeit zwischen Anfang 2003 und Mitte 2004.
Bei den drei in Genf gelandeten Maschinen handle es sich um jeweils zwei Flüge Washington-Genf und um einen Flug Prag-Genf-Washington.

In der Öffentlichkeit, die CIA-Agenten eher zurückhaltend sind, treten die Sky Marshals konsequenter auf: ein 44jähriger Mann, der behauptete, er habe eine Bombe, wurde von einem Sky Marshall in Miami erschossen – auf der Flucht (Quelle: heute.de, CNN.com):

When Alpizar appeared to reach into his backpack, he was shot and wounded, the official said, adding that the marshals’ actions were consistent with their training. Officials said later that the man died of his injuries.

Eine Bombe wurde dann jedoch nicht gefunden.

This entry was posted in Politik allgemein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comment Spam Protection by WP-SpamFree